Start Pflanzen & Gesundheit
Pflanzen & Gesundheit PDF Drucken E-Mail

Pflanzen & GesundheitEine Jahrtausende alte Tradition verbindet den Menschen mit Pflanzen: sie dienen ihm als Heilkraut, Nahrungsgrundlage, und Roh- und Baustoff. Es werden laufend neue Verfahren entwickelt, um Pflanzen züchterisch zu verändern und den Anbau zu erleichtern.


In neuerer Zeit wird der Fokus zudem vermehrt auf das gesundheitsfördernde Potential von Grünräumen gelegt. So werden Methoden entwickelt, um mit Pflanzen in Beziehung zu kommen: Es gibt Therapiegärten, SchülerInnengärten, Temporäre Gärten, Interkulturelle Gärten und viele weitere Ausprägungen. Diese dienen als Ort für Therapiestunden, als Begegnungsort, als Lernort und als Orte für experimentelle Nutzungen.


Pflanzen & GesundheitAuch auf Bauernhöfen und in der freien Landschaft sind Pflanzen allgegenwärtig und erhöhen durch ihre Anwesenheit die Lebensqualität.


Wissenschaftliche Studien belegen, dass nicht nur der körperliche Kontakt zu Pflanzen wirksam ist, sondern dass auch der Blick auf begrünte Wände oder auf einen Baum durch ein Fenster bereits gesundheitsfördernd wirkt.