Start Netzwerkorganisationen
Netzwerkorganisationen PDF Drucken E-Mail

NetzwerkorganisationenDie meisten bäuerlichen sozialen Dienstleistungen werden in der Schweiz in Zusammenarbeit mit einer Netzwerkorganisation (NWO) erbracht. Netzwerkorganisationen können sowohl Profit-Organisationen als auch gemeinnützige Organisationen sein.


Die Netzwerkorganisationen unterstützen die Familienbetriebe und die betreuten Menschen vor, während und nach der Platzierung. Dabei gehört das Abklären der Auftragslage sowie der Rollen und Kompetenzen der beteiligten Personen zu Beginn einer Platzierung genauso zu den Leistungen wie die Suche nach Möglichkeiten für eine Wohn- und Arbeitsreintegration nach dem Aufenthalt.


Während des Aufenthaltes besucht eine Fachperson des Netzwerkes in regel­mässi­gen Ab­ständen Familie und betreute Personen. Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch, für Weiterbildung sowie ein SOS-Management sind weitere wichtige Elemente der Leistungen von Netzwerkorganisationen.


Einige der Netzwerkorganisationen verfügen über Stützpunkte, die an Wochen­enden Angebote für die Wochenend­gestal­tung anbieten. Hier haben die betreuten Personen die Möglichkeit, Geselligkeit zu pflegen und Erfahrungen aus­zu­tauschen; geführte Aktivitäten ermöglichen gemeinsame Erlebnisse. Für die Betriebsfamilie stellen diese Wochen­enden eine Möglichkeit dar, Zeit ohne die betreute Person zu ver­bringen.