Start Pflanzen & Gesundheit Praxisanwendung
Praxisanwendung
Schweizer Gesellschaft für Gartentherapie PDF Drucken E-Mail


Die Schweizerische Gesellschaft sggt setzt sich für die Förderung der Gartentherapie in der Schweiz ein. Sie vernetzt alle Interessen, bietet Dienstleistungen, wie z. B. Beratungen und Informationen, an und koordiniert Aus- und Weiterbildungsangebote.






Weiterlesen...
 
Weiterbildung und Beratung zu Gartentherapie PDF Drucken E-Mail

pfistergartenclub

Als einzige Firma in der Schweiz bietet Gartentherapie Pfister GmbH umfassende Angebote und Beratung.

Der Praxiskurs Gartentherapie ist für Fachleute aus Aktivierung, Pflege,  Sozialpädagogik, Ergo- und Physiotherapie die fachgerechte Weiterbildung.



Weiterlesen...
 
Internationale Gesellschaft Garten-Therapie (IGGT) PDF Drucken E-Mail

Mit der Gründung der IGGT im August 2010 besteht ein europaweites Netzwerk für gartentherapeutische Aktivitäten. Diese zentrale Interessenvertretung wird künftig die vorhandenen Initiativen effizient koordinieren und zielgerichtet abstimmen. Das vorrangige Ziel der IGGT ist die Entwicklung internationaler Standards der Gartentherapie zu etablieren.

Weiterlesen...
 
ÖGG - Gartentherapie PDF Drucken E-Mail

Die Österreichische Gartenbau-Gesellschaft (ÖGG) sieht sich als gemeinnütziger Verein mit nahezu 3.000 Mitgliedern als Interessensforum für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Sie vermittelt Wissen, bietet Beratung sowie Erfahrungsaustausch und tritt mit Bewusstseins bildenden fachspezifischen Impulsen an die Öffentlichkeit. Vor diesem Hintergrund reifte der Gedanke im Rahmen des Jubiläumsjahres 2002 („175 Jahre Österreichische Gartenbau-Gesellschaft“) eine im mitteleuropäischen Raum noch nicht da gewesene Veranstaltung zum – im anglikanischen Raum bereits etablierten – Thema der Gartentherapie abzuhalten.

Weiterlesen...
 
Rehabilitation mit Gartentherapie PDF Drucken E-Mail

Rehabilitation mit GartentherapieBekanntlich beeinflussen Gartenanlagen das physische und psychische Befinden des Menschen positiv. Dieser wohltuende Effekt soll nun gezielt auch bei Patientinnen und Patienten in der Rehabilitation zum Tragen kommen.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2